Zink – entscheidend an über 300 Stoffwechselprozessen beteiligt

Zink

Allgemeine Infos

Vorkommen, Bedarf & Funktion

Zink zählt zu den essentiellen Spurenelementen für den Stoffwechsel. Da es im menschlichen Körper nicht gespeichert werden kann muss es regelmäßig von außen zugeführt werden. Zink ist Bestandteil vieler wichtiger Enzyme, die wiederrum am Zucker.-, Fett.- und Eiweißstoffwechsel, dem Zellwachstum und der Erbsubstanz beteiligt sind. Darüber hinaus benötigen das Immunsystem und viele Hormone Zink. Zink wird im Blut überwiegend an Albumin gebunden nachdem es im Darm aufgenommen wurde. Dabei gehen höhere orale Einnahmen von Zink mit einer niedrigeren Bioverfügbarkeit einher. Während in Zeiten niedrigerer Aufnahmen von Zink die Bioverfügbarkeit steigt. Durch schlechte Ernährungsgewohnheiten kann ein Zinkmangel begünstigt werden. Ein Zinkmangel äußert sich in Form einer Unterfunktion der Keimdrüsen, Wachstumsstörungen, Blutarmut, Haarausfall, trockene Haut, brüchige Nägel und einer verringerten Abwehrfähigkeit. Ebenfalls kann ein Zinkmangel durch einen hohen Konsum von Leitungswasser begünstigt werden. Vor allem wenn die Leitungen aus Kupferrohrnetzen bestehen. Zink und Kupfer sind nämlich Antagonisten. Das Gleiche gilt auch für Eisen. Wer viel Eisen durch die Ernährung und eventuell über Nahrungsergänzungsmittel einnimmt kann ebenfalls einen Zinkmangel begünstigen.

Dosierung & Einnahme

Empfohlene Dosierung & weitere Details

Die empfohlene Tagesdosierung von der Weltgesundheitsorganisation und der DGE liegen bei Zink zwischen fünf mg für Säuglinge bis zu 15 mg für erwachsene Männer. Das Amt für Risikobewertungen hat einen „Tolerable upper intake“ für Zink auf 25 mg festgelegt. Bis zu diesem Limit soll garantiert sein, dass keine Nebenwirkungen auftreten. Ab einer Einnahme von 100 mg Zink pro Tag können Symptome, wie zum Beispiel Durchfall, Erbrechen und Übelkeit auftreten. Ab zwei Gram leidet der Betroffene unter akuten Vergiftungserscheinungen, die sich in Form von grippeähnlichen Symptomen äußern. Der Gebrauch von Zinkpräparaten sollte deshalb verantwortungsvoll genutzt werden und ausschließlich bei Mängeln oder erwiesenen Mehrbedarf eingesetzt werden. Über einen Mehrbedarf verfügen zum Beispiel Personen die Leistungssport betreiben, Verbrennungen erlitten oder Personen, die vor kurzem eine Operation überstanden haben.

Bei der Einnahme von Zinkpräparaten sollte darauf geachtet werden, dass Zink nicht mit anderen Metallen, wie zum Beispiel Eisen oder Kupfer eingenommen wird. Ebenfalls konkurriert Zink mit Magnesium und Kalzium um die Transporter im Blut. Die beste Option den Zinkbedarf zu decken ist die natürliche Ernährung. Sollte man allerdings zur Zielgruppe einer Einnahme durch diverse Präparate gehören ergeben sich verschiedene Optionen.

Lebensmittel mit Zink – Nährwerte je 100 g

Lebensmittel

Zink

Rinderfilet

4,4 mg

Roastbeef

4,1 mg

Ente

1,8 mg

Pute

2,6 mg

Emmentaler, 45% i. Tr.

4,6 mg

Feta, 45% i. Tr.

2,9 mg

Parmesan

3 mg

Knäckebrot

3,1 mg

Weizenvollkornbrot

1,5 mg

Steinpilz

1,5 mg

Himbeeren

0,36 mg

Avocado

0,62 mg

Brokkoli

0,45 mg

Kürbiskerne

7 mg

Mandeln

2,2 mg

Erbsen

3,3 mg

Austern

22 mg

Wie man unschwer erkennen kann ist Zink in zahlreichen Lebensmitteln vorhanden. Allerdings gelten tierische Produkte als bessere Zinkquelle, da die Bioverfügbarkeit dieser höher ist als bei pflanzlichen Lebensmitteln. Der Grund liegt bei diversen Bestandteilen pflanzlicher Lebensmittel, wie zum Beispiel der Phytinsäure, die senkt die Bioverfügbarkeit von Zink beträchtlich.

Literatur

 

J Trace Elem Med Biol. 2006;20(1):3-18. Epub 2006 Feb 21.Zinc requirements and the risks and benefits of zinc supplementation.

Nutrition. 1995 Jan-Feb;11(1 Suppl):93-9.Zinc: an overview.

Physiol Rev. 1993 Jan;73(1):79-118.The biochemical basis of zinc physiology.

Chem Soc Rev. 2008 Aug;37(8):1629-51. doi: 10.1039/b617121b. Epub 2008 Jun 12.

Zinc metalloproteins as medicinal targets.Am J Med. 1983 Aug;75(2):273-7.

Abnormal zinc metabolism in type II diabetes mellitus.J Pediatr Gastroenterol Nutr. 1984 Sep;3(4):577-84.

Zinc nutriture in type I diabetes mellitus: relationship to growth measures and metabolic control.

Clin Chim Acta. 1990 Jul;189(1):13-8.65 zinc absorption in patients with insulin-dependent diabetes mellitus assessed by whole-body counting technique. Public Health Nutr. 2011 May;14(5):882-8. doi: 10.1017/S1368980010002764. Epub 2011 Jan 28.

Supplemented zinc does not alter mood in healthy older European adults–a randomised placebo-controlled trial: the Zenith study.

J Am Coll Nutr. 1998 Jun;17(3):270-5.Zinc may regulate serum leptin concentrations in humans.

MÖCHTEST DU DIESEN ARTIKEL TEILEN?

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest
Share on skype
Teilen auf Skype
Share on whatsapp
Teilen auf WhatsApp
Stefan Santanius

Stefan Santanius

Ursprünglich komme ich aus Friedrichshafen am Bodensee. Nachdem ich meine Laufbahn als Fußballer bereits früh im Alter von 19 Jahren aufgrund einer Verletzung, Fehldiagnosen und schlechter Behandlung beenden musste, entschied ich mich beruflich dem Sport treu zu bleiben und mich dementsprechend weiterzubilden, sodass ich die Person sein kann, die ich mit 19 gebraucht hätte. In Stuttgart besuchte ich eine Sportschule und absolvierte dort erfolgreich die Prüfungen zum Sportlehrer & Sporttherapeuten. Darüber hinaus besuchte und besuche ich weiterhin Fortbildungen um meinen ständigen Wissensdrang zu befriedigen. Ganz nach dem Motto „Wir sind alle Gesellen in einem Handwerk, in dem nie jemand Meister wird“. Bereits während meiner Zeit auf der Sportschule durfte ich Erfahrungen in der Arbeit mit Sportler unterschiedlichster Leistungsstufen sammeln. Heute gehören zu meinen Aufgaben die Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung-, Beratung sowie Betreuung von Sportlern verschiedener Sportarten. Meine persönliche Leidenschaft liegt im Krafttraining, dass ich seitdem 13. Lebensjahr regelmäßig betreibe.

Handbuch über Nahrungsergänzungsmittel für Muskelaufbau & optimale Leistungsfähigkeit

Wir, das Team von esp3.eu, veröffentlichen Artikel, Handbücher und Empfehlungen für bestimmte Problematiken, basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen sowie Erfahrungsberichten aus der Praxis. Ausgehend von allen Erfahrungsberichten – sowohl durch jahrelange Praxis als auch Recherche und Studium – haben wir dieses Handbuch erstellt. Wir möchten Ihnen dabei helfen, die für Sie passenden Nahrungsergänzungsmittel zu identifizieren, Ihren gewünschten Gesundheitszustand zu erreichen sowie Sie davor zu bewahren, Geld für Produkte auszugeben, die entgegen ihrer Werbeaussage (für Sie) nicht die versprochenen Effekte mit sich bringen.

Basis Nahrungsergänzungsmittel
sind Ergänzungen, die die höchste Erfolgschance zu verzeichnen haben, wobei wenig bis keine Nebenwirkungen zu erwarten sind.

Primäre Optionen
besitzen (bei richtiger Anwendung) enormes Wirkungspotenzial. Sollten Sie zur entsprechenden Zielgruppe gehören (dazu später mehr), wird mit den Basis Supplements zunächst die größte Verbesserung erwartet.

Sekundäre Optionen
bilden eine weitere Gruppe Nahrungsergänzungsmittel, die weniger Studien und Beweise für ihre Wirksamkeit nachweisen können. Diese sollten Ihnen dabei helfen, für Sie potente Wirkstoffe zu identifizieren und weniger geeignete zu filtern.

Neben den Basis Supplements, primären und sekundären Optionen erhalten Sie Informationen auf welche Nahrungsergänzungsmittel Sie in jedem Fall verzichten sollten. Des Weiteren finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihren Supplement – Stack in den Alltag integrieren. Sollten dann noch Fragen offen sein werfen Sie einen Blick in den FAQ Bereich, in dem die häufigsten Fragen adäquat beantwortet wurden.

24 Seiten
Sprache: Deutsch
Lieferumfang: 1 Stück

PRODUKT ANSEHEN »

Kollagen-Hydrolysat mit Mineralstoffen

Wir wollen reine, konzentrierte und vor allem vor Oxidation geschützte Fettsäuren anbieten. Wir legen großen Wert auf eine ausgiebige Verarbeitung, um nur die reinste DHA/EPA-Quelle zu erhalten. Dabei werden unsere Fettsäuren aufkonzentriert. Herkömmliche Produkte enthalten oft nur 30 % Omega-3-Anteil, unser Produkt enthält 70 %.

  • reine Omega-3-Fettsäuren, DHA/EPA
  • Rohstoffe unterliegen strengen Kontrollen
  • von führenden Produzenten
  • aufgereinigt und konzentriert
  • vor Oxidation geschützt
PRODUKT ANSEHEN »

SPAM – 3 Monate

Unser Coaching deckt die Bereiche Mindset, Training & Regeneration ab. Wir finden Strategien zur Problemlösung, arbeiten an sportlichen Zielen und kümmern uns, um Faktoren wie zum Beispiel der Schlafoptimierung, Trainingsplanung- & Steuerung, Lebensmittelauswahl und vielen weiteren Faktoren.

Gute Athleten arbeiten mehr an ihren Schwächen als an ihren Stärken. Um diese Schwächen zu ermitteln durchläuft jeder unserer Athleten ein Screening, aus dem wir wertvolle Informationen zur individuellen Trainingsplanung gewinnen und die Schwächen ermitteln. Durch die gewonnen Informationen werden, gemessen an den Zielen der Saisonphase, individuelle Trainingspläne erstellt. Diese werden wöchentlich mit deinem Coach besprochen und angepasst.

Athleten, die wir betreuen berichten oft von folgenden Anpassungen:

  1. Du fühlst dich schneller, wendiger & stärker 
  2. Mobiler & agiler 
  3. Und am wichtigsten, du fühlst dich optimal vorbereitet auf die Anforderungen deiner Sportart

 

Unser Coaching ist so designed, dass es einen größtmöglichen Übertrag zu deiner Sportart besitzt.

PRODUKT ANSEHEN »

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter mit vielen wertvollen Trainings- und Ernährungstipps für Ihr erfolgreiches Training!

Sie abonnieren mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten zu Themen rund um Sport. Diese Infos erhalten Sie von ESP3. Sie können den Newsletter-Eintrag jederzeit widerrufen (Daten aus dem Verteiler austragen oder löschen). Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

ESP3 MEMBERSHIP

Fülle das untenstehende Formular aus um dich in den Mitgliederbereich einzuloggen. Solltest du noch kein Mitglied sein kannst du dich hier anmelden!

Jetzt für die kostenlose ESP3 Membership anmelden

Die ESP3 Mitgliedschaft ist für Nachwuchssportler und Vereinstrainer kostenlos. Fülle dazu das folgende Formular aus und wir werden mit dir Kontakt aufnehmen. Vielen Dank!

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an, damit auch Sie in Zukunft zu den Spitzensportlern gehören

Sie können auch direkt unser eBook “R2 GUIDE – Recreation & Regeneration” kostenlos herunterladen.

Sie abonnieren mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten zu Themen rund um Sport. Diese Infos erhalten Sie von ESP3. Sie können den Newsletter-Eintrag jederzeit widerrufen (Daten aus dem Verteiler austragen oder löschen). Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.