Planung und Gestaltung eines Trainingsprogramms

Der Sinn und Zweck eines Trainingsprogramms ist es die adaptiven Ressourcen des Sportlers auszuschöpfen, damit die Wahrscheinlichkeit steigt, dass dieser bestmögliche Leistungen erbringen kann. Um einen zielführenden und für das Individuum passendes Trainingsprogramm zu erstellen müssen folgende Faktoren berücksichtigt werden:

 

  • Anforderungsprofil der Sportart
  • Profil des Athleten
  • Ziele
  • Trainingsplan
  • Monitoring

Anforderungsprofil der Sportart

Um einen zielführenden Trainingsplan erstellen zu können, muss man das Anforderungsprofil der jeweiligen Sportart kennen. Ansonsten läuft man Gefahr, dass sich der 100 Meter Sprinter auf einen Marathon vorbereitet. Zu berücksichtigen sind der Wettkampfkalender, Saisonphasen, Veranstaltungsorte, Gegner, Taktik, Spiel/Kampfweise sowie körperliche Merkmale, die die Grundlage für die Leistungsfähigkeit bilden.

 

Profil des Athleten

Entscheidend für die Erstellung eines adäquaten Trainingsprogramms sind die individuellen Voraussetzungen und der aktuelle Leistungsstand des Athleten. Nur so können Stärken und Schwächen gestärkt oder ausgemerzt werden. Zudem sind diese Informationen hilfreich, um herauszufinden, welche Qualitäten die Leistung fördern und beeinträchtigen.

 

Ziele

Wenn man die nötigen Informationen der vorherigen Punkte gesammelt hat, ist es möglich, passende und zielführende Trainingsmaßnahmen zu ergreifen. Diese müssen spezifisch, terminiert und ausführbar sein. Viele Trainer arbeiten hier mit der sogenannten SMART – Formel.

 

  • S: Spezifisch
  • M: Messbar
  • A: Attraktiv
  • R: Realistisch
  • T: Terminiert
ERNÄHRUNGSRATGEBER FÜR EINE OPTIMALE REHABILITATION

Trainingsplan

Sobald wir wissen, was der Sportler bis wann erreicht haben muss, werden im Kalender Trainingsgelegenheiten sichtbar. Abhängig von der gewählten Periodisierung kann man die Intensität und das Volumen steuern.

 

Monitoring

Um den aktuellen Leistungsstand und gewünschte Trainingseffekte objektiv messen zu können, sollte regelmäßig in individuellen zeitlichen Abständen Messungen durchgeführt werden. Erfolge/Adaptionen sind im Positiven, wie auch im Negativen im Training und diversen Testungen immer messbar. Mit den gewonnenen Informationen kann man das Training weiterhin anpassen und liefert dem Sportler nicht selten extra Motivation.

Literatur

  1. Dendir, S. (2016). When do soccer players peak? A note. Journal of Sports Analytics, 2(2), 89-105.
  2. Hawkins, S. A., & Wiswell, R. A. (2003). Rate and mechanism of maximal oxygen con- sumption decline with aging. Sports medicine, 33(12), 877-888.
  3. Botek, M., Krejčí, J., McKune, A. J., & Klimešová, I. (2016). Somatic, endurance perfor- mance and heart rate variability profiles of professional soccer players grouped according to age. Journal of human kinetics, 54(1), 65-74.
  4. Faulkner, J. A., Davis, C. S., Mendias, C. L., & Brooks, S. V. (2008). The aging of elite male athletes: age-related changes in performance and skeletal muscle structure and func- tion. Clinical journal of sport medicine: official journal of the Canadian Academy of Sport Medicine, 18(6)

MÖCHTEST DU DIESEN ARTIKEL TEILEN?

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest
Share on skype
Teilen auf Skype
Share on whatsapp
Teilen auf WhatsApp
Stefan Santanius

Stefan Santanius

Ursprünglich komme ich aus Friedrichshafen am Bodensee. Nachdem ich meine Laufbahn als Fußballer bereits früh im Alter von 19 Jahren aufgrund einer Verletzung, Fehldiagnosen und schlechter Behandlung beenden musste, entschied ich mich beruflich dem Sport treu zu bleiben und mich dementsprechend weiterzubilden, sodass ich die Person sein kann, die ich mit 19 gebraucht hätte. In Stuttgart besuchte ich eine Sportschule und absolvierte dort erfolgreich die Prüfungen zum Sportlehrer & Sporttherapeuten. Darüber hinaus besuchte und besuche ich weiterhin Fortbildungen um meinen ständigen Wissensdrang zu befriedigen. Ganz nach dem Motto „Wir sind alle Gesellen in einem Handwerk, in dem nie jemand Meister wird“. Bereits während meiner Zeit auf der Sportschule durfte ich Erfahrungen in der Arbeit mit Sportler unterschiedlichster Leistungsstufen sammeln. Heute gehören zu meinen Aufgaben die Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung-, Beratung sowie Betreuung von Sportlern verschiedener Sportarten. Meine persönliche Leidenschaft liegt im Krafttraining, dass ich seitdem 13. Lebensjahr regelmäßig betreibe.

SPAM – 3 Monate

Unser Coaching deckt die Bereiche Mindset, Training & Regeneration ab. Wir finden Strategien zur Problemlösung, arbeiten an sportlichen Zielen und kümmern uns, um Faktoren wie zum Beispiel der Schlafoptimierung, Trainingsplanung- & Steuerung, Lebensmittelauswahl und vielen weiteren Faktoren.

Gute Athleten arbeiten mehr an ihren Schwächen als an ihren Stärken. Um diese Schwächen zu ermitteln durchläuft jeder unserer Athleten ein Screening, aus dem wir wertvolle Informationen zur individuellen Trainingsplanung gewinnen und die Schwächen ermitteln. Durch die gewonnen Informationen werden, gemessen an den Zielen der Saisonphase, individuelle Trainingspläne erstellt. Diese werden wöchentlich mit deinem Coach besprochen und angepasst.

Athleten, die wir betreuen berichten oft von folgenden Anpassungen:

  1. Du fühlst dich schneller, wendiger & stärker 
  2. Mobiler & agiler 
  3. Und am wichtigsten, du fühlst dich optimal vorbereitet auf die Anforderungen deiner Sportart

 

Unser Coaching ist so designed, dass es einen größtmöglichen Übertrag zu deiner Sportart besitzt.

PRODUKT ANSEHEN »

Citrullin plus – Orange-Lemon-Geschmack

Nahrungsergänzungsmittel mit L-Citrullin-Malat, Glycin, Taurin

  • Mit Vitamin B12 aus einer Mischung Hydroxycobalamin und Methylcobalamin
  • Zur täglichen Einnahme und/oder vor dem Kraft- oder Ausdauertraining
  • Mit der aktiven Folsäure Metafolin (5MTHF/Vitamin B9)
  • 240 g Doseninhalt für 30 Tagesrationen à 8 g
  • Plus Vitamin C, Folsäure & Vitamin B12
  • Enthält Granatapfel- & Acerola-Extrakt
  • In Deutschland hergestellt
  • Nur mit Stevia gesüßt
PRODUKT ANSEHEN »

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter mit vielen wertvollen Trainings- und Ernährungstipps für Ihr erfolgreiches Training!

Sie abonnieren mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten zu Themen rund um Sport. Diese Infos erhalten Sie von ESP3. Sie können den Newsletter-Eintrag jederzeit widerrufen (Daten aus dem Verteiler austragen oder löschen). Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

ESP3 MEMBERSHIP

Fülle das untenstehende Formular aus um dich in den Mitgliederbereich einzuloggen. Solltest du noch kein Mitglied sein kannst du dich hier anmelden!

Jetzt für die kostenlose ESP3 Membership anmelden

Die ESP3 Mitgliedschaft ist für Nachwuchssportler und Vereinstrainer kostenlos. Fülle dazu das folgende Formular aus und wir werden mit dir Kontakt aufnehmen. Vielen Dank!

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an, damit auch Sie in Zukunft zu den Spitzensportlern gehören

Sie können auch direkt unser eBook „R2 GUIDE – Recreation & Regeneration“ kostenlos herunterladen.

Sie abonnieren mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten zu Themen rund um Sport. Diese Infos erhalten Sie von ESP3. Sie können den Newsletter-Eintrag jederzeit widerrufen (Daten aus dem Verteiler austragen oder löschen). Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.