Dinge die du über Sehnenbeschwerden wissen solltest

Trotz teils längerer Ruhephasen treten bei Wiederaufnahme der Sportart Schmerzen auf.  Das liegt daran, dass die Symptome zwar ruhiggestellt wurden, jedoch die Belastungstoleranz der betroffenen Sehne durch ein spezifisches Training nicht erhöht wurde. Ein spezifisches Trainingsprogramm bei Sehnenbeschwerden ist nachweislich die erfolgversprechendste Behandlungsmethode. In den meisten Fällen verspricht ein solches Trainingsprogramm Heilung, da Sehnen genau wie Muskeln spezifische Reize brauchen, um sich anzupassen beziehungsweise gekräftigt zu werden. Solche Maßnahmen hängen immer vom Schmerzverlauf ab und sollten in jedem Fall individuell gestaltet werden. Hierfür müssen allerdings auf ein paar Faktoren in der Praxis geachtet werden. Dazu zählt die progressive Belastungssteigerung der betroffenen Sehne. Sehnen, wie Muskeln brauchen für eine gewünschte Adaption ein optimales Verhältnis zwischen Be- und Entlastung. In der Praxis bewährt hat sich eine sogenannte subjektive Schmerzskala. Während zwischen null bis zwei quasi kein Schmerz spürbar ist, ist der Schmerz zwischen zwei bis fünf akzeptabel. Ein Schmerz zwischen fünf bis zehn sollte dagegen vermieden werden. Zudem wird Geduld benötigt. Eine Tendinopathie reagiert aufgrund ihrer physiologischen Stoffwechsellage vergleichsweise langsam auf Trainingsreize. Leider gibt es in diesem Fall keine Abkürzung. Alternative Behandlungsmethoden, wie zum Beispiel Ultraschallbehandlungen, Stoßwellentherapie und Massagen, können ergänzend hinzugefügt werden, weisen allerdings nicht dieselbe Effektivität wie eine aktive Trainingstherapie auf. Es sollte in jedem Fall auf Cortisolinjektionen verzichtet werden, da diese langfristig wenig Erfolg versprechen, da sie ausschließlich die Symptome, wie zum Beispiel den Schmerz zwar lindern, langfristig allerdings die Ursache nicht beseitigen. Darüber hinaus wirkt Cortisol und seine Derivate immunsuppressiv. Dasselbe gilt ebenfalls für schmerz- und entzündungshemmende Medikamente.

MÖCHTEST DU DIESEN ARTIKEL TEILEN?

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest
Share on skype
Teilen auf Skype
Share on whatsapp
Teilen auf WhatsApp
Stefan Santanius

Stefan Santanius

Ursprünglich komme ich aus Friedrichshafen am Bodensee. Nachdem ich meine Laufbahn als Fußballer bereits früh im Alter von 19 Jahren aufgrund einer Verletzung, Fehldiagnosen und schlechter Behandlung beenden musste, entschied ich mich beruflich dem Sport treu zu bleiben und mich dementsprechend weiterzubilden, sodass ich die Person sein kann, die ich mit 19 gebraucht hätte. In Stuttgart besuchte ich eine Sportschule und absolvierte dort erfolgreich die Prüfungen zum Sportlehrer & Sporttherapeuten. Darüber hinaus besuchte und besuche ich weiterhin Fortbildungen um meinen ständigen Wissensdrang zu befriedigen. Ganz nach dem Motto „Wir sind alle Gesellen in einem Handwerk, in dem nie jemand Meister wird“. Bereits während meiner Zeit auf der Sportschule durfte ich Erfahrungen in der Arbeit mit Sportler unterschiedlichster Leistungsstufen sammeln. Heute gehören zu meinen Aufgaben die Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung-, Beratung sowie Betreuung von Sportlern verschiedener Sportarten. Meine persönliche Leidenschaft liegt im Krafttraining, dass ich seitdem 13. Lebensjahr regelmäßig betreibe.

Citrullin plus – Orange-Lemon-Geschmack

Nahrungsergänzungsmittel mit L-Citrullin-Malat, Glycin, Taurin

  • Mit Vitamin B12 aus einer Mischung Hydroxycobalamin und Methylcobalamin
  • Zur täglichen Einnahme und/oder vor dem Kraft- oder Ausdauertraining
  • Mit der aktiven Folsäure Metafolin (5MTHF/Vitamin B9)
  • 240 g Doseninhalt für 30 Tagesrationen à 8 g
  • Plus Vitamin C, Folsäure & Vitamin B12
  • Enthält Granatapfel- & Acerola-Extrakt
  • In Deutschland hergestellt
  • Nur mit Stevia gesüßt
PRODUKT ANSEHEN »

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter mit vielen wertvollen Trainings- und Ernährungstipps für Ihr erfolgreiches Training!

Sie abonnieren mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten zu Themen rund um Sport. Diese Infos erhalten Sie von ESP3. Sie können den Newsletter-Eintrag jederzeit widerrufen (Daten aus dem Verteiler austragen oder löschen). Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

ESP3 MEMBERSHIP

Fülle das untenstehende Formular aus um dich in den Mitgliederbereich einzuloggen. Solltest du noch kein Mitglied sein kannst du dich hier anmelden!

Jetzt für die kostenlose ESP3 Membership anmelden

Die ESP3 Mitgliedschaft ist für Nachwuchssportler und Vereinstrainer kostenlos. Fülle dazu das folgende Formular aus und wir werden mit dir Kontakt aufnehmen. Vielen Dank!

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an, damit auch Sie in Zukunft zu den Spitzensportlern gehören

Sie können auch direkt unser eBook „R2 GUIDE – Recreation & Regeneration“ kostenlos herunterladen.

Sie abonnieren mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten zu Themen rund um Sport. Diese Infos erhalten Sie von ESP3. Sie können den Newsletter-Eintrag jederzeit widerrufen (Daten aus dem Verteiler austragen oder löschen). Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.